Clean Energy Package

Das Klima- und Energiepaket 2030 „Saubere Energien für alle Europäer“ stellt zusammen mit den Klima- und Energiezielen 2020 die Weichen für die Energiewende in Europa und in den Mitgliedsstaaten. Es handelt sich dabei um ein umfangreiches Legislativpaket der Europäischen Kommission mit dem Ziel, die Energiewende hinsichtlich den Punkten Versorgungssicherheit, Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz auf europäischer Ebene effizient und kostengünstig umzusetzen.

Das Paket sieht für das Jahr 2030 ambitionierte Ziele für erneuerbare Energien und Energieeffizienz vor. Mit der EU-Verordnung zur Governance der Energieunion gibt es erstmals ein europäisches Instrument zur Berichterstattung und Monitoring im Energiebereich, das sowohl die Zielerreichung sicherstellt als auch die Koordination der nationalen Energiepolitiken zwischen den Mitgliedsstaaten übernimmt.

Folgende Zielwert sieht die Europäische Union bis 2030 vor:

Zielpfade20202030
 EUÖEUÖ
Energieeffizienz+ 20%1050 PJ32,50%25-30%
Erneuerbare Energien+ 20%34%32,00%45-50%
THG (2005)-14%
(-20% vs 1990)
-16%-30%-36%
EHS (2005)-21% -43% 
Nicht EHS (2005)-10% -30% 

Das Institut für Wärme und Öltechnik hat die wichtigsten Richtlinien und Verordnungen zur Zielerreichung für Sie übersichtlich zusammengefasst und beurteilt.

Download:


Die einzelnen Richtlinien stehen zusätzlich vollinhaltlich zum Download bereit: