HMÖ Modernisierungsinitiative

Ölheizungsbesitzer erhalten bei bestimmten Installationsbetrieben eine neue Ölheizung inklusive Abgassystem und Montage um 6.990 Euro (unverbindlich empfohlener Richtpreis). Abzüglich der HMÖ Förderung von 2.000 Euro für Ölkessel der Baujahre 1981 bis 2002 bzw. 3.000 Euro für Ölkessel mit Baujahr 1980 oder älter, ist die Modernisierung somit ab 3.990 Euro möglich.

Der Kesseltausch zu diesem Preis besteht aus:

  • 1 Öl-Brennwertgerät (gebrauchsfertige Unit-Kessel, Brenner, Regelung)
  • 1 Kunststoffkamin (max. 12m) mit Verbindungsstück zur Kesselanlage inkl. Montage
  • 1 Demontage und Abtransport des Altgerätes
  • 1 Installation des neuen Brennwertgerätes (inklusive Kleinmaterial und Anschlussleitungen bis 4m Rohrlänge)
  • Inbetriebnahme der Anlage

Details zur Kesseltausch-Aktion und zu den Installateuren sind unter www.heizenmitoel.at abrufbar.